Firmenprofil Vorrichtungsbau Fertigungskapazitäten Produkte Partner Kontakt
 
 

Die Düse SAD ist eine Zweistoffdüse, die der Zerstäubung flüssiger niedrigviskoser Medien dient.

Durch das Verschließen der Sprühöffnung mit einer Nadel wird ein Nachtropfen des Mediums verhindert. Das definierte Öffnen der Nadel und das individuelle Anpassen des Zerstäubungsluftdrucks ermöglichen es, die versprühte Mediummenge sehr fein zu dosieren.

Anwendung findet sie überall dort, wo ein definierter Sprühnebel benötigt wird, z.B. zur

  • Beschichtung
  • Schmierung
  • Befeuchtung
  • Kühlung
  • ...


Technische Daten

Abmessungen (DxH) 22x46mm
Masse 84g
Befestigung M22x1
Gehäusematerial Edelstahl
Dichtungsmaterial NBR70
Sprühbild kegelförmig ca. 20°
Durchfluss 1-15ml/min
Mediumdruck 0-0,05MPa
Zerstäubungsdruck 0,2-0,4MPa
Steuerluftdruck 0,6MPa